So verbinden Sie Ihren Laptop mit Ihrem Fernseher

Was benötigen Sie, um Ihren Laptop an Ihren Fernseher anzuschließen?

Wenn du wie ich bist, schaust du dir viele Filme und Fernsehsendungen auf deinem Computer an. Es ist immer noch die ultimative Medienmaschine, die in der Lage ist, jedes Dateiformat vom pc auf tv streamen wlan abzuspielen und an jedes Gerät mit den richtigen Kabeln auszugeben. Es ist auch das ultimative Videospielsystem, das in der Lage ist, die größte Bibliothek von Spielen mit der größten Auswahl an Controllern zu spielen. Es gibt nur einen Haken: Die meisten Monitore (und alle Laptop-Displays) sind kleiner als der durchschnittliche Fernseher. Warum also nicht einfach Ihren Laptop an Ihren Fernseher anschließen und auf einem größeren Bildschirm alles sehen oder abspielen, was Sie wollen?

Du kannst es, und es gibt verschiedene Möglichkeiten, es zu tun.

Nicht jede Methode ist jedoch für jede Situation geeignet. Abhängig davon, wo sich Ihr Fernseher befindet, wo sich Ihr Computer befindet, wie Ihr Zuhause eingerichtet ist und welche Medien Sie konsumieren möchten, müssen Sie genau überlegen, wie Sie Ihren Laptop mit Ihrem Fernseher verbinden.

Hier sind Ihre Optionen, und die Vor- und Nachteile für jeden von ihnen.
SIEHE AUCH: Die besten VPN-Services für 2019

HDMI: Anschluss mit einem Kabel

HDMI

Dies ist der direkteste und zuverlässigste Weg, um Ihren Laptop an Ihren Fernseher anzuschließen. Es ist auch das am meisten limitierte durch Ihren Grundriss. Es ist eine einfache Lösung: Führen Sie ein physisches HDMI-Kabel zwischen Ihrem Computer und Ihrem Fernseher und Sie erhalten die beste Leistung und Zuverlässigkeit. Eine kabelgebundene Verbindung bedeutet beste Bildqualität und niedrigste Eingangsverzögerung, und sie wird nicht von der drahtlosen Netzwerkumgebung um Ihr Zuhause herum beeinflusst. Es ist das, was ich in meiner Wohnung verwende, und es lässt mich PC-Spiele auf meinem Fernseher spielen. Tatsächlich macht die geringe Verzögerung einer kabelgebundenen Verbindung diese zu einer der wenigen akzeptablen Möglichkeiten, PC-Spiele auf Ihrem Fernseher zu spielen (obwohl Steam Link sich an dieser Stelle sicherlich bewährt hat, besonders wenn Sie es über Ethernet mit Ihrem Netzwerk verbinden können). Es unterstützt auch 4K-Auflösung, wenn Ihr Laptop damit umgehen kann.

Natürlich ist meine Wohnung ein Studio, also ist es einfach. Wenn Sie Ihren Computer in einem separaten Raum aufbewahren, ist die Verlegung eines Kabels nicht die bequemste oder realistischste Lösung. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, ein wenig zu bauen, können Sie Leitungen zwischen den Räumen bauen und ein Kabel unter der Wand halten, um Unordnung zu vermeiden, aber das ist nicht für jeden (besonders für Mieter) möglich. Es gibt auch die deutliche Einschränkung der Reichweite. Bestenfalls können Sie 50 Fuß HDMI-Kabel betreiben, bevor Sie die Signalqualität verlieren. Realistischer gesagt, könnten Sie einige Schluckauf auf dem Bild erscheinen, wenn Sie über 25 Fuß hinausgehen. Es gibt HDMI-Verstärker, die die Reichweite Ihrer Kabel erweitern können, aber das verursacht zusätzliche Kosten und Komplikationen für das Setup.

Vorteile: Beste Bildqualität und Eingangsverzögerung. Zuverlässigste Verbindung. Unterstützt 4K. Vermutlich die einzige Methode, die sich wirklich für Spiele eignet.

Nachteile: Physikalische Kabel können ein Problem sein, wenn sie zwischen Räumen oder über lange Strecken verlegt werden. Begrenzte Reichweite ohne zusätzliche Ausrüstung zur Verstärkung des Signals.
Chromfreundliches Streaming: Chromecast und Google Cast

Chrome-Extensions

Google Chromecast

Wenn Sie hauptsächlich Streaming-Filme und TV-Shows von Ihrem Laptop auf Ihren Fernseher senden möchten, ist der Google Chromecast eine einfache Möglichkeit, dies drahtlos zu tun. Schließen Sie es einfach an die Rückseite Ihres Fernsehers an und verbinden Sie es mit Ihrem Netzwerk. Sie können jede beliebige Chrome-Registerkarte von Ihrem Notebook mit einem Klick auf eine Schaltfläche zu ihr streamen. Das bedeutet Netflix, Hulu und fast jeden anderen großen Streaming-Dienst. Es bedeutet auch jedes YouTube-Video, animierte Gifs, interessante Webseiten oder andere Inhalte, die Sie in Chrome laden können.

  • Wenn das nicht überzeugend genug ist, ist es für ein physisches Gerät sehr preiswert, mit dem 1080p Chromecast für 35 $ und dem 4K-fähigen Chromecast Ultra für 69 $.
  • Wenn Sie einen Fernseher haben, der Android TV als verbundene Plattform verwendet, erhalten Sie alle Vorteile des Chromecast eingebaut, ohne etwas extra zu kaufen.

Chromecast ist sehr funktional für Computer, aber es ist eher für mobile Geräte konzipiert, die Google Cast unterstützen. Wenn Sie ein Android-Handy oder ein Chromebook besitzen, können Sie den Vollbildmodus des Geräts direkt auf einen Chromecast streamen, ohne eine Chrome-Registerkarte zu öffnen. Eine Vielzahl von Streaming-Apps bietet auch Google Cast Unterstützung, so dass Sie Medien von diesen Apps an den Chromecast streamen und Ihr Handy als Fernbedienung verwenden können. Die PC-Steuerung ist etwas eingeschränkter und konzentriert sich hauptsächlich auf den Chrome-Webbrowser als Frontend.

Vorteile: Kostengünstig. Streaming von Video- oder Webbrowser-Tabs. Chromecast Ultra und einige Android TV-Geräte unterstützen 4K.

Nachteil: Die PC-Integration und der Support sind im Vergleich zu Android-Geräten begrenzt.
Kabelloser Windows-Standard: Miracast