Bitcoin könnte bis zu 100 SMA bei 8.200 USD vor der Neuerhöhung weiter korrigieren

Bitcoin legte auf 9.500 USD zu, bevor eine Abwärtskorrektur gegenüber dem US-Dollar eingeleitet wurde. Der BTC-Preis könnte vor einem erneuten Anstieg in Richtung der Unterstützungszone von 8.200 USD fallen.

Bitcoin sprang um mehr als 20% und testete das Hauptziel von 9.500 USD (wie gestern besprochen).
Der Preis ist um mehr als 8% gefallen und wird jetzt deutlich unter dem Niveau von 9.000 USD gehandelt.

Auf dem Stunden-Chart des BTC / USD-Paares (Daten-Feed von Kraken) bildet sich kurzfristig ein rückläufiger Kanal mit einem Widerstand nahe 8.800 USD

Das Paar könnte vor einem erneuten Anstieg weiter in Richtung 8.400 USD oder 8.200 USD korrigieren. Gestern verzeichneten wir eine starke Rallye vor der Halbierung von Bitcoin hier online über den Widerstandsniveaus von 8.000 USD und 8.500 USD gegenüber dem US-Dollar. Der BTC-Preis legte um mehr als 20% zu und testete sogar das Hauptziel von 9.500 USD (wie in der gestrigen Analyse anhand des Tages-Charts erläutert).

Ein neues Monatshoch wird in der Nähe von 9.498 USD gebildet, und der Preis hat kürzlich eine erhebliche Abwärtskorrektur eingeleitet. Es gab eine Pause unter den Unterstützungsniveaus von 9.200 USD und 9.000 USD.

Bitcoin tauchte sogar unter das Niveau von 8.800 USD und testete den Unterstützungsbereich von 8.400 USD. In der Nähe von 8.405 USD wird ein Tief gebildet, und der Preis handelt derzeit über dem Fib-Retracement-Niveau von 23,6% des jüngsten Rückgangs vom Hoch von 9.498 USD auf das Tief von 8.405 USD.

Auf der Oberseite liegt ein anfänglicher Widerstand nahe dem Niveau von 8.800 USD. Auf dem Stunden-Chart des BTC / USD-Paares bildet sich kurzfristig ein Kanal mit einem Widerstand nahe 8.800 USD.

Oberhalb des Kanalwiderstands liegt der nächste Widerstand in der Nähe von 8.950 USD. Es liegt nahe am 50% Fib-Retracement-Niveau des jüngsten Rückgangs vom Hoch von 9.498 USD auf das Tief von 8.405 USD.

Um einen neuen Anstieg zu starten, müssen die Bullen den Preis über den Kanalwiderstand drücken und dann den Widerstand von 8.950 USD aufheben. Ein erfolgreicher Follow-up über dem Niveau von 9.000 USD könnte den Preis kurzfristig auf das Niveau von 9.200 USD und 9.500 USD pumpen.

Bitcoin

Abwärtsschub

Auf der anderen Seite liegt die erste große Unterstützung für Bitcoin-Käufer in der Nähe des Niveaus von 8.400 USD. Die nächste große Unterstützung liegt in der Nähe des Niveaus von 8.200 USD oder des einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitts.

Es scheint, als würde der Preis in Richtung der Unterstützung von 8.400 USD oder der 100-Stunden-SMA fallen, um die aktuelle Welle zu vervollständigen. Später wird es wahrscheinlich einen neuen Anstieg über 9.000 USD geben, es sei denn, es liegt ein Schlusskurs unter 8.200 USD.